Fisch zubereiten, richtig anrichten oder grillen

Es ist fast Mitte April und ein Hauch von Frühlingslust schleicht sich automatisch ein, da wird morgens freudig die Sonne durch die Jalousien begrüßt. Bei den nachmittäglichen Spaziergängen werden die Schultern nicht mehr ganz so hochgezogen und auch kulinarisch sehnen wir uns nach mehr gesunder Ernährung.

Rezepte mit Fisch z.B.  lassen sich wunderbar in der Küche variieren und sind nebenbei noch sehr gesund und lecker.

Fisch ist leichter, hat wenig Fett und wichtige Inhaltsstoffe, die für den Menschen gesund sind. So erfreut sich Fisch immer größerer Beliebtheit.  Gerade als Alternative zum Fleisch, das viele Menschen nicht mehr bedenkenlos essen können und wollen. Welche wichtigen Inhaltsstoffe haben Fische? Für was im Körper ist er so gut?

Fisch liefert uns viele wertvolle Nährstoffe:

So gibt es im Fisch viele verschiedene Vitamine,  die so wichtigen Omega-3-Fettsäuren, und hochwertige Proteine, also leicht verdauliche Eiweiße,  die den Stoffwechsel ankurbeln. Die Omega-3-Fettsäuren haben vielfältige Wirkungen, so beugen sie Herzrhythmusstörungen vor, helfen bei Entzündungen im Gewebe, sind gut für die Immunabwehr und ganz allgemein wichtig für Menschen mit Herzproblemen. Vor allem die Vitamine A und D, aber auch B- Vitamine sind reichlich vorhanden im Fisch! Dazu hilft er einen eventuellen Jodmangel vorzubeugen. Denn Jod ist fast nur im Seefisch in so hoher Dosis vorhanden, wie es der Mensch braucht, um Erkrankungen der Schilddrüse vorzubeugen.

Dies sind also viele Argumente für Fisch. Aber es gibt noch mehr. Fisch lässt sich auf unterschiedlichste Weise zubereiten. Ob Braten in der Pfanne, Pochieren im Gemüsesud, Garen im Dampfkorb, Dünsten im eigenen Saft, Frittieren im Bierteig, Garen im Ofen oder Grillen auf Holzkohle.

Einfache, schnelle aber leckere Rezeptvorschläge

Wir von essklusiv-catering haben einige Fischgerichte zu bieten z.B. ein Lachsfilet mit Frischem Blattsalat ist ein sehr gesundes, einfaches und auch noch schmackhaftes Essen.

Grilled salmon with a honey glaze on a bed of lambs lettuce

Ein weißes Fischfilet, gedünstet und mit Spinat oder jungen Kartoffeln angerichtet, kann ein tolles Gericht sein. Auch geeignet als Alternative zu Hühnchen. Wer es gerne etwas fester und herzhafter mag, der wird zu Thunfischsteaks greifen. Denn diese haben eine Textur, die Fleisch sehr nahe kommt, man kann sie auch grillen und mit schwarzem Pfeffer und grobkörnigen Salz würzen. So ist dies ein herrliches Essen für einen Sommerabend.

Close Up Still Life of Seared Tuna Steaks Topped with Fresh Pesto on Dark Gray Surface Dirtied with Oil and Lemon Slices

Wir von Essklusiv richten gerne für Sie ein spezielles Fischmenü oder Fischbuffet an. Nehmen sie Kontakt auf…

Fisch zubereiten, richtig anrichten oder grillen
Bewerten Sie diese Seite.