Spargelzeit

Endlich ist es soweit – die Spargelzeit ist wieder da. Sie startet jedes Jahr unterschiedlich, je nach Wetter. Im Normalfall kann man den ersten Spargel Ende April erwarten. Dann erfreut er uns traditionell bis zum Johannistag, den 24. Juni. Danach werden die Äcker geschont, aber auch hier bestätigen Ausnahmen die Regel. Viele freuen sich jedes Jahr riesig auf die Spargelzeit, denn es gibt unzählige und vielfältige Möglichkeiten, das leckere Gemüse zu verzehren. Viele bevorzugen das traditionelle Schnitzel mit Sauce Hollandaise zum Spargel, andere favorisieren eine frische Spargelcremesuppe oder das Spargelgemüse klassisch mit Schinken. Hier geht es ganz nach individuellem Geschmack und Lust und Laune. Wir möchten Ihnen gerne einen kleinen Einblick in die umfassende Welt des Spargels geben und gerne ein paar Anregungen mit auf den Weg geben. Denn mit diesem fantastischen Gemüse lassen sich wahre Köstlichkeiten kreieren.

Zuerst einmal kann man unterscheiden zwischen dem klassischen weißen Spargel und dem grünen Spargel. Der weiße Spargel wächst unter der Erde und wird gestochen, sobald sein Kopf das Licht erblickt. Grüner Spargel hingegen wächst bereits in der Sonne. Dadurch werden Stoffe gebildet, die zur Photosynthese benötigt werden – was ihn schließlich grün macht. Daher enthält der grüne Spargel auch mehr Inhaltsstoffe und wichtige Vitamine. Auch im Geschmack unterscheiden sich die beiden Spargelsorten. In den USA wird beispielsweise der grüne Spargel favorisiert, während in Frankreich der weiße geschätzt wird. In Deutschland wird der weiße Spargel bevorzugt, der grüne findet bei uns aber auch seine treuen Anhänger. Aus beiden Sorten können Sie wahnsinnig leckere Gerichte zaubern als Vorspeise, Hauptgang oder auch Nachspeise:

Vorspeisen:

  • Salat mit gebratenem Spargel, Ziegenkäse, Rucola und Tomate
  • Spargel-Vanille-Suppe mit Lachs
  • Spargel-Mango-Shrimps-Salat
  • Spargel-Bruschetta
  • Spargel-Erdbeer-Salat

Hauptspeisen:

  • Filet vom Hasen mit Spargel-Linsen-Gemüse und Champagner-Senf-Sauce
  • Spargel mit Tomaten-Vinaigrette
  • Polentafladen mit Tomate/ Mozzarella auf grünem Spargel
  • Rind auf grünem Spargelbett mit Erdbeeren
  • Roastbeef-Spargel-Röllchen

Nachspeisen:

  • Grünes Spargeleis mit Erdbeeren
  • Karamellisierter Spargel mit Erdbeeren und Vanilleeis
  • Spargel-Honig-Mousse
  • Schokoladencreme mit Spargel
  • Spargel-Erdbeer-Strudel

Wir hoffen wir konnten Sie ein wenig inspirieren und die Spargelzeit schmackhaft machen. Wir wünschen Ihnen eine köstliche Zeit!

Bewerten Sie diese Seite.