Die richtigen Getränke für Ihren Empfang

Die richtigen Getränke für Ihren Empfang

Da der erste Eindruck zählt, werden oft beim Empfang der Gäste, Getränke angeboten. So haben die Gäste schon gleich einen kleinen Anreger und einen schmackhaften Start in den Abend. Doch welche Getränke bietet man am Besten an? Es soll ja für Jeden etwas dabei sein, ob groß oder klein. 

Für die Kleinen: Damit Sie den klassischen Orangensaft mal anders anbieten können, empfehlen wir diesen mit Kokossirup zu verfeinern, oben das Glas mit einer Orange zu verzieren und schon sieht das Getränk wie ein Cocktail aus. Alkoholfreie Cocktails werden immer gerne von Kindern, aber auch von Erwachsenen getrunken. Sie können auch eine Bowle mit frischen Früchten anbieten. Kommt sehr gut bei den Gästen an und gerade im Sommer eine schöne Erfrischung. Der Trend geht immer weiter zu Flaschengetränke, wie wäre es mit einer Fritz-Limo oder einer Bionade? Vor allem bei der Jugend sehr beliebt. 

Für die Großen: Zum Empfang wird häufig Sekt und Orangensaft angeboten, doch da gibt es viele andere schöne Varianten. Damit für die Männer auch gleich auf den ersten Blick etwas dabei ist, einfach Bier in kleineren Gläsern anbieten, zum Beispiel 0,1 l und sie werden sehen, diese gehen sehr schnell weg. Als Alternative zu dem Sekt, können Sie Hugo oder Aperol Spritz anbieten. Der Hugo besteht aus Prosecco, Holunderblüten-Sirup, frischer Minze und Soda. Nicht nur geschmacklich sehr lecker, sondern auch etwas für das Auge. Aber auch der Aperol Spritz ist ein richtiger Hingucker, durch seine orangene Farbe. Die Spirituose Aperol mit Prosecco und Soda mischen, Eiswürfel dazu und schon haben Sie ein herrlich erfrischenden Geschmack.

Gehen Sie weg vom Klassischen und probieren Sie einfach mal etwas Neues aus. Der Empfang Ihrer Veranstaltung sollte nicht unterschätzt werden, schließlich sollen Ihre Gäste sich willkommen fühlen. 

Die richtigen Getränke für Ihren Empfang 5.00/5 (100.00%) 1 Bewertungen