Canapes

Ein essklusiver Januar

Der Winter hat uns im Januar voll im Griff. Es ist frostig, teilweise liegt Schnee und die Natur zeigt sich von ihrer tristen Seite. Wer dachte, dass es im Januar ebenso mager auf dem Teller aussieht, der hat sich geirrt. Der Januar bietet vor allem sämtliche Sorten an Knollengemüse, welche mit Wild, Fisch und Muscheln kombinierbar sind. Aber auch süße Leckereien wie verschiedenste Zitrusfrüchte und einheimische Äpfel- sowie Birnensorten warten darauf, auf dem Teller zu landen. Weiterlesen

Ein essklusiver Januar 5.00/5 (100.00%) 1 Bewertungen

winterzauber

In Hannover gibt es nicht nur einen Weihnachtsmarkt

Diese Woche ist es wieder so weit, die Weihnachtsmärkte sind eröffnet für dieses Jahr. Endlich wieder mit den Freunden, der Familie oder Arbeitskollegen rüber schlendern und viele Leckereien und Glühwein genießen. Hannover bietet sehr viel an Weihnachtsmärkten, welche Sie unbedingt sehen müssen und was Sie tolles sehen werden, erfahren Sie hier.

Ob Sie Besucher sind oder schon lange in Hannover wohnen, spielt hier gar keine Rolle. Es gibt immer wieder tolle Sachen in Hannover zu sehen. Fangen wir mit dem Weihnachtsmarkt direkt am Hauptbahnhof an. Diesen kann man gar nicht verfehlen, da er sich direkt vor dem Haupteingang in Richtung Innenstadt befindet. Neben den kleinen Buden, können Sie jeden Tag tolle Livemusik auf der Weihnachtsbühne erleben. Der Weihnachtsmarkt hat auch nach Weihnachten noch seine Pforten geöffnet, bis zum 30.12.2016.

Der traditionelle Weihnachtsmarkt in Hannover befindet sich in der Altstadt, rund um die Marktkirche. Hier ist der Fokus auf die handgefertigte Arbeit gelegt. Sie können Deko für Ihren Weihnachtsbaum kaufen, Geschenke für Ihre Liebsten finden und sogar Glasbläser, Töpfer und Kerzenmacher direkt bei ihrer Arbeit zusehen. Neben den tollen Eindrücken können Sie auch Leckereien und heiße Getränke genießen. Die bekannte Weihnachtspyramide können Sie direkt am Kröpcke betrachten, diese bleibt auch noch bis Anfang Januar stehen.

Viele Stadtteile von Hannover haben zusätzlich noch ihren eigenen Weihnachtsmarkt. Besonders sehenswert ist die beliebte Lister Meile wenn Sie so schön weihnachtlich geschmückt ist. Besonders Familien lädt es auf Grund des großen Kinderprogramms ein. Der weihnachtlich hergerichtete Biergarten auf dem Lindener Berg ist auch immer wieder ein Erlebnis für schöne Abendstunden am Wochenende. Dort ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Ganz außergewöhnlicher Weihnachtsmarkt ist das historische Dorf am Leineufer. Dieses ist mittelalterlich hergerichtet und lädt zu ganz neuen Eindrücken ein. Das finnische Weihnachtsdorf ist ebenfalls etwas ganz anderes und ist auf dem Ballhofplatz zu finden. Es ist alles finnisch hergerichtet, die Atmosphäre, die Köstlichkeiten und auch die typisch finischen Weihnachtsprodukte wie zum Beispiel Renntier- und Lammfelle.

Schauen Sie sich die tollen, verschiedenen Weihnachtsmärkte an und lassen Sie sich begeistern.

In Hannover gibt es nicht nur einen Weihnachtsmarkt 5.00/5 (100.00%) 11 Bewertungen

Weihnachtsbaeckerei

In der Weihnachtsbäckerei

Die kalten und dunklen Tage haben nun langsam begonnen. Die ersten Schneeflocken sind regionsweise schon gefallen. In dieser Zeit treibt es einen nicht gerade vor die Tür, sondern eher auf die Couch. Man kann die Zeit aber auch besser nutzen als nur auf der Couch zu sitzen. Und zwar einfach mal lecker backen! Ob allein, zu zweit oder mit mehreren. Am Ende kann man sich über die besondere Nascherei freuen, denn so richtig gut schmecken die Plätzchen, frisch aus dem Ofen, nur im Winter. Weiterlesen

Bewerten Sie diese Seite.

bier-speisen

Oktoberfest – ein beliebter Trend

bier-speisen

Der Herbst bietet eine bunte Farbpracht in allen warmen Tönen. Besonders an den letzten wärmeren Tagen des Jahres kann man das Farbspiel bei Sonnenschein gut betrachten. Doch nicht nur die Natur zeigt sich von ihrer farbenfrohen Seite, sondern auch auf den Oktoberfesten zeigt sich im September und Oktober ein fröhlich buntes Treiben. Was 1810 in München auf der Theresienwiese begann und sich zum größten Volksfest der Welt entwickelt hat, hat nun inzwischen in ganz Deutschland seine eigenen kleinen Oktoberfeste auf Dörfern sowie in Städten hervorgebracht. Ein deutschlandweiter Trend zum Veranstalten von Oktoberfesten ist in den letzten Jahren entstanden. Weiterlesen

Bewerten Sie diese Seite.